Kyûdô Wettkämpfe

3. Koi Taikai 2018

Am 5. Mai konnte das Düsseldojo bei strahlendem Sonnenschein 15 Kyudoka zum 3. Koi Taikai begrüßen.

Nach dem Einschießen, Auslosen und Yawatashi von Johannes begann erneut der Wettkampf

um den Wanderpokal des Düsseldojos.

Eine spannende Begegnung mit den 5 unterschiedlich großen Mato mit dem Koi darauf.

Nicht das kleinste Mato mit 13cm Durchmesser bereitete die größten Probleme, sondern das scheinbar leicht zu treffende  ‘Scheunentor’ mit 51cm hatte deutliche Fehlschüsse zu verzeichnen. Mancher Schütze wurde sehr nachdenklich!

Siegerin mit 11 Treffern ist Darlene,

gefolgt von Joey mit 9 Treffern.

Jonas und Martin zelebrierten ein Stechen um den 3. Platz, das Martin für sich entschied.

Aber auch für die Nullrunde gab es ein kleines süßes Trostpflaster.

Vom Ruhrdojo nahmen Dennis und Marita teil.

Impression von Dennis

 

 

 

Das Essen und die Betreuung waren wie das Wetter: super! Vielen Dank!