Kyûdô Wettkämpfe

7. 100Pfeile-Wettkampf Göttingen

Veröffentlicht

Der 7. 100Pfeile-Wettkampf in Göttingen fand am Samstag, den 8.Dezember in der Wörth-Halle statt.

Zum ersten mal waren Dennis und Marita beim eigentlich niedersächsischen Event dabei und konnten nicht nur bei einem sehr spannenden und schön strukturierten Wettkampf teilnehmen, sondern durften die Einladung für 2019 gleich mit nach NRW nehmen.

Zum ersten mal wurde auch der Wanderpokal, gestiftet von Horst Neubauer, vergeben an Markus aus Wolfsburg, verbunden mit der Verpflichtung, ihn im kommenden Jahr zu verteidigen und  nach dreimaligem Sieg behalten zu können. Die 75 ! Treffer waren nicht zu erreichen, der 2. und 3. Platz gingen an die Göttinger Ralf (60) und Anja(55).

Der Austragungsmodus war gut zu befolgen: 4 Pfeile pro Mato, jeder Schütze zählte die Treffer selbst und teilte sich die Pausen nach eigenem Bedürfnis ein.  Also hatten wir gut die Möglichkeit, die Kräfte einzuteilen.

‘Wir haben heute viel bewegt – Auszugstärke des Bogens mal 100 mal Teilnehmer, das waren Tonnen’ so Horst zum Abschluß eines guten Tages in schöner Atmosphäre. Vielen Dank dafür an das Leine-Dojo!

Fotos: Dennis