Kyûdô Ruhr Intern

BuL Heki in Dresden

Am 18. und 19. November fand der Bundeslehrgang Heki in Dresden statt.

Durch die geringe Teilnehmerzahl war die praktische Umsetzung der Theorie

und auch die Korrektur durch Fritz Eicher ganz intensiv möglich.

Die Themen betrafen Nobiai – Hanare – Zanshin als untrennbares Dreigestirn,

Voraussetzung dafür war die Bestimmung der realen Auszugslänge und die sich

dadurch ergebende korrekte Stellung des rechten Ellenbogens (siehe Bericht

über den LL Heki in Bad Dürkheim)

Kamiza                                              Frauenkirche