Sommer-gasshuku Dresden 2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kyûdô Ruhr Intern

Sommer-gasshuku in Dresden 6./7./8. August 2018 Es war heiß, sehr heiß, aber ein Engel der Kyudogruppe Turbine Dresden hat bereits morgens um 7 Durchzug in der Halle gemacht und Unmengen von Wasserflaschen angeschleppt, und so war die Welt in Ordnung. Am Montag konnten sich 21 Kyujin aus nah (Dresden) und ganz fern (Oslo) und vielen […]

Training in Bonn

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kyûdô Ruhr Intern

Am 19.8.2018 waren wir in Bonn zum Training eingeladen. Aus Schwerte waren Marita, Maxi und Dennis dabei und Thorsten aus Bottrop war ebenfalls angereist. Eine willkommene Abwechslung und gute Gelegenheit, da in den Ferien unsere Halle nicht zur Verfügung stand. Das war aber noch lange nicht alles: Zum Einen durften wir zusammen das neue Bonner […]

Auswahl – Vereinskleidung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kyûdô Ruhr Intern

Trainingsjacke: Reißverschluss vorn Fronttaschen mit Reißverschluss Kontrastfarbige Flatlock-Naht Dekorative kontrastfarbige Naht vorne und hinten Mediatasche in der rechten Innentasche Kontrastfarbige Streifen auf dem Ärmel 100% Polyester mit angerauter Rückseite innen. 195 g/m² Größen*: XS bis XXL (fällt normal aus) *Größere Jacken sind auf Anfrage bestellbar. 45€ inkl. Vereinsemblem vorne und “Can-Chû-Kyû” am Ärmel rechts Polo […]

Ikebana

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kyûdô Ruhr Intern

Ikebana im EKO-Haus am 26. November 2017   Zur Bildung des japanischen Adels, der Priester und der Samurai gehören die Künste der Teezeremonie Chado, der Kalligraphie Shodo, der Dichtkunst, der Musik und des Ikebana Kado. Nach der wunderschönen Teezeremonie, die wir im vergangenen Jahr erleben konnten, nahmen wir am Sonntagmorgen an einem Seminar von Kinayo […]

BuL Heki in Dresden

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kyûdô Ruhr Intern

Am 18. und 19. November fand der Bundeslehrgang Heki in Dresden statt. Durch die geringe Teilnehmerzahl war die praktische Umsetzung der Theorie und auch die Korrektur durch Fritz Eicher ganz intensiv möglich. Die Themen betrafen Nobiai – Hanare – Zanshin als untrennbares Dreigestirn, Voraussetzung dafür war die Bestimmung der realen Auszugslänge und die sich dadurch […]