Kyûdô Wettkämpfe

Neujahrsschießen Neandertal 2020

Erkrath, 11.Januar 2020

Es ist schon Tradition, ins Neandertal zum Neujahrsschießen zu fahren, schön vertraut und ein guter Start ins Jahr der Ratte.

Am 11. Januar eröffneten Uta, Reinhard und Robert mit einem gemeinsamen yawatashi das Fest und konnten 17 Kyujin begrüßen, die miteinander und mit sichtbar viel Spaß sowohl die Ziele als auch das Buffet abräumten.

Während Dennis aktiv an Beidem teilnahm, konnte Marita wegen Sportverbotes nur zuschauen, hatte nicht nur die gute Gelegenheit, die Schützen intensiv zu beobachten, sondern profitierte zudem von Reinhards Analysen der Techniken und etlichen Hinweisen, auf welches Detail besonders zu achten war. Eine Unterrichtsstunde vom Feinsten!

   

Das bewegliche Ziel hatte es in sich, der Lauf der Ratte war sehr impulsiv. Zwar legte Reinhard das Tier einmal gekonnt um, aber der Treffer saß im Räderwerk, erst Thorsten (Bottrop und Erkrath) traf unzweifelhaft und wurde Sieger des Tages.

Es war wiedereinmal sehr schön im Neandertal, herzlichen Dank!